Antelope Isochrone OCX HD

Artikelnummer
26484
Lieferzeit
ab Bestellung
7-10 Werktage
1.479,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kurzübersicht
Die Isochrone OCX HD von Antelope ist eine vielseitige Masterclock mit flexiblen Ausgängen, die Taktraten bis 768 kHz unterstützt.
Antelope Isochrone OCX HD-1


  • Antelope Isochrone OCX HD-2
Details
Antelope Isochrone OCX HD

Für mehr als ein Jahrzehnt war Antelope's legendäre OCX Master-Clock eine führende Kraft in der Audio-Welt, Diese Legende wird nun mit der neusten Master-Clock aus dem Hause Antelope fortgeführt - die Isochrone OCX HD.

Features
  • 4th generation Acoustically Focused Clocking (AFC) jitter management algorithm
  • Samplerates von bis zu 768 kHz über WC
  • Multiplikatoren ermöglichen die Ausgabe von 5 verschiedenen Samplerates
  • 4x AES/EBU und 2x S/PDIF Word-Clock-Ausgänge mit bis zu 192kHz für zusätzliche Verbindungen
  • Bestechendes Audio Gear-Boxing
  • Universeller Video-Eingang über BNC
  • Eingang für eine 10M Word-Clock für eine optimale Genauigkeit und Kalibrierung
  • 3 Abrufbare Presets
  • Rate-Lock über die Software, um zu verhindern, dass sich Einstellungen während der Session ändern
  • Ergonomische Bedienelemente auf der Vorderseite
  • Software ermöglicht die Fernsteuerung und Firmware-Updates über USB

Die OCX HD hebt die Messlatte nochmals an, indem sie Samplerates von bis zu 768 kHz liefert und mit Antelope's klassenbester Acoustically Focused Clocking (AFC)-Technologie in vierter Generation und dem dazugehörigen beheizten Quarz-Oszillator arbeitet. Die OCX HD Master-Clock bietet eine große Bandbreite von Taktungs-Möglichkeiten - 10 in Paaren einstellbare Word-Clock-Ausgänge über BNC, vier AES/EBU-Ausgänge und zwei weitere Ausgänge über S/PDIF. Diese große Auswahl von Verbindungsmöglichkeiten macht die OSX HD zur vielseitigsten Audio-Master-Clock auf dem Markt, während bewiesen ist, dass die eigens entwickelte Taktungs-Technologie die musikalischste und verlässlichste Audio-Synchronisation auf dem Markt bietet.

Zusätzlich bietet die OCX HD zwei Word-Clock-Eingänge und einen Video-Sync-Input, welcher zu einer großen Menge an SD- und HD-Formaten auflösen kann, sowie Taktungszuweisung mit Gear-Boxing, Pull-Up und Pull-Down-Rates, welche auch in dem dreifachen Taktungs-Kraftwerk Trinity Master-Clock verwendet werden. Ein 10 Mhz-Eingang erlaubt die Synchronisation mit Antelope's neuster atomarer Word-Clock - der 10MX.

Antelope's Master-Clock profitiert von flexiblen Firmware-Update-Möglichkeiten, wie sie in allen Antelope Produkten der neuen Generation Verwendung finden, welche schnelle und einfache Firmware-Updates über die nutzerfreundliche Software-Oberfläche erlauben, welche sowohl für OS X, als auch für Windows verfügbar ist. Die Desktop-App bietet zudem eine Fernsteuerung für einen sehr einfachen Workflow. Das Gerät lässt sich sehr leicht über die elegante Vorderseite einstellen, welche jedem Geräte-Rack eine futuristische Ästhetik verleiht.