Neutrik Klinken-Patchbay NYS-SPP-L1

Artikelnummer
23559
Lieferzeit
ab Bestellung
1-3 Werktage
85,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kurzübersicht
Neutrik Klinken-Patchbay NYS-SPP-L1, Patchpanel mit je 24 Klinkenpaaren auf Vorder- und Rückseite, flexible Normalisierung unf Masseverbindung
Neutrik Klinken-Patchbay NYS-SPP-L1
Details
Neutrik Klinken-Patchbay NYS-SPP-L1

Dieses Patchpanel bietet eine robuste Verarbeitung in der gewohnten Neutrik-Qualität. Die Bestückung mit 6,3 mm Klinkenbuchsen machen dieses Patchsystem deutlich kostengünstiger, als solche mit TT-Phones. Es ist ideal für Studios, in denen nur wenige Geräte mit einander verbunden werden müssen, man aber dennoch die Freiheit und Flexibilität einer Patchbay benötigt.

Features
  • 19"-Patchbay, 1HE
  • 24 Klinkenpaare symmetrisch auf Vorderseite
  • 24 Klinkenpaare symmetrisch auf Rückseite
  • Halbnormalisiert
  • Normalisierung kann intern pro Kanal geändert werden
  • Masseverbindung einzeln oder gemeinsam

Halbnormalisierung

Diese Patchbay verhält sich in der Standardkonfiguration wie folgt:
Die beiden rückseitigen Anschlüsse eines Kanals sind intern Verbunden. Wird auf der Vorderseite ein Stecker in die obere Buchse des Patchkanals gesteckt, wird diese Verbindung NICHT aufgehoben. So ist es möglich, einen Kanal zu splitten. Erst wenn auf der korrespondierenden Buchse vorne unten ein Kabel gesteckt wird, löst sich die interne Verbindung und es entsteht der Signalfluss gemäß der vorderen Verkabelung. Dieses Verhalten kann durch einfaches Drehen der Leiterplatte für jeden einzelnen Kanal individuell geändert werden, wenn keine interne Verbindung gewünscht ist.

Patchbays werden in der Regel (halb-) normalisiert ausgeführt, um eine Standardverkabelung im Studio herzustellen. So sind häufig verwendete Verbindungen von z.B. Audio-Interface und Lieblingskompressor auch ohne gestecktes Patchkabel möglich.