Moog Subsequent 37 CV

18.05.2017 12:10:59
Moog Subsequent 37 CV

Moog Subsequent 37 CV

Moog hat mit dem Subsequent 37 CV eine auf 2000 Stück limitierte Sonderedition des Sub 37 angekündigt. Die ersten 125 Stück werden auf dem heute startenden Moogfest gefertigt. Neben den äußeren Veränderungen des silbergrauen Gehäuses aus Stahl und Aluminium gibt es ein interessantes Feature für alle Modularfreunde: vier CV-Ausgänge und zwei Gate-Ausgänge. Zudem wurde der Headroom des Mixers erhöht und die Distortion-Einheit, genannt "Multidrive", kann noch kräftiger zupacken. Einen Moog spielt man natürlich live, entsprechend wird eine verbesserte Tastatur verbaut.

Wir haben welche geordert, wer Interesse hat, sollte nicht zu lange warten.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X

Magix Sequoia 14

15.05.2017 13:08:53
Magix Sequoia 14

Magix Sequoia 14

Sequoia 14 ist die neuste Version der highend DAW von Magix. Eine der größten Neuerungen ist die weitreichende Integration des Avid S6 Controllers. Man hat hierzu eng mit Avid zusammengearbeitet, um die Eucon-Schnittstelle zu unterstützen und sinnvolle Mappings von Hard- auf Software anzubieten. Des Weiteren wurde in Sequoia 14 der Audioeditor SpectraLayers (ehem. Sony) eingebunden, der Editing auf Basis von zwei- und dreidimensionalen Spektralansichten ermöglicht. Magix selbst sieht Sequoia als Workstation für Klassikproduktion, Broadcast, Postproduction, Restauration und Mastering, entsprechend gibt es spezialisierte Funktionen wie Source-Destination-Schnitt, Anbindung an Broadcast-Datenbanken und -Automationssysteme, Batch-Processing und nun Spectral-Editing.

Magix Sequoia 14 ist ab sofort für Windows (7, 8, 10) erhältlich und wird auf DVD zusammen mit einer gebundenen Anleitung geliefert. Selbstverständlich gibt es verschiedene Upgrades sowie Education-Rabatte:

0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X

Genelec The Ones Studiomonitore

12.05.2017 17:41:01
Genelec The Ones

Genelec The Ones Studiomonitore

So ein bisschen nach Sci-Fi sah der 8351 schon immer irgendwie aus mit seinem zentralen "Auge". Genelec erweitert unter dem Namen "The Ones" das Angebot an koaxialen Monitoren nun um die kleineren 8341 und 8331. Alle drei sind 3-Wege-Systeme mit koaxialen Treibern, haben also Membrane, die auf einer gemeinsamen Mittelachse liegen und damit näher an das Ideal einer Punktschallquelle reichen als herkömmliche Lautsprecher. Belohnt wird dieser Aufwand mit einer herausragenden Stereoabbildung, die die Ortung einzelner Stimmen und Instrumente sehr genau zulässt. Selbstverständlich können die neuen Lautsprecher über das Genelec GLM-System per Netzwerk eingemessen und gesteuert werden.

Zu Preisen und Lieferterminen haben wir noch keine näheren Informationen, wir werden diese natürlich nachreichen.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
RME ADI-2 Pro AE RME ADI-2 Pro Anniversary Edition Digitalwandler

Der ADI-2 Pro hat sich seit Erscheinen im letzten Jahr als ein herausragender und flexibler Stereowandler etabliert. Zum 20-jährigen Firmenjubiläum bringt RME die Anniversary Edition heraus.

Der auf 500 Stück weltweit limitierte ADI-2 Pro AE bietet die gleichen Funktionen wie der normale, kommt jedoch in einem sehr edlen schwarzen Gewand daher. Die Oberseite ziert ein großes Plexiglasfenster durch das eine wohlige Innenbeleuchtung schimmert. Der ADI-2 Pro AE integriert sich in stilbewusste Masteringumgebungen, genauso wie in highend HiFi-Systeme, wo er mit bis zu 768 kHz zu Werke geht sowie DSD aufnehmen und wiedergeben kann. Eine Verbindung mit einem Audio PC kann direkt über USB (Class Compliant) erfolgen. Gerade fürs Mastering interessant ist der Umstand, dass der ADI-2 Pro als DAC und als ADC genutzt werden kann. Digitale Ein- und Ausgänge sind als AES/EBU, S/PDIF und ADAT ausgeführt, die analogen Anschlüsse sind selbstverständlich XLR.

Der RME ADI-2 Pro Anniversary Edition wird voraussichtlich ab Mitte Juni 2017 ausgeliefert werden. Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X

Novation Peak Synthesizer

20.04.2017 14:49:10
Novation Peak

Novation Peak Synthesizer

Novation hat mit Peak einen neuen Synthesizer vorgestellt. Der 8-stimmige Desktopsynth holt seinen Sound aus "New-Oxford-Oszillatoren", die ihrerseits zwei Klangerzeugungsarten bieten. Sie können als analog klingende NCOs (Numerically-Controlled Oszillators) laufen oder Wavetables abspielen, anschließend folgt ein analoges Multimode-Filter. Zur Modulation gibt es drei ADSR-Kurven und zwei LFOs pro Stimme sowie eine 16-Slot-Matrix. Um den Sound weiter anzudicken verfügt Peak über Pre- und Post-Filter Distortion pro Stimme sowie über zusätzliche globale Distortion.

Novation Peak wird voraussichtlich ab Juni 2017 lieferbar sein.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
iZotope RX6

iZotope RX6 kommt bald - jetzt sparen

iZotope wird voraussichtlich schon am 20. April mit RX6 die neue Version der erfolgreichen Restaurations- und Editing-Software RX veröffentlichen. Bis dahin sparen Sie nicht nur deutlich beim Kauf von RX5, RX5 Advanced oder der Post Production Suite, Sie werden das Update auf die jeweils neue Version gratis erhalten!
Die Updates auf RX6 werden direkt von iZotope ausgeben, Sie erhalten dann von iZotope eine Mail mit Details zum Ablauf. Wer RX5 kauft, erhält RX6; wer RX5 Advanced kauft, erhält RX6 Advanced; wer die Post Production Suite kauft, erhält die Post Production Suite 2; wer das Plug-in Pack kauft, erhält RX6 Elements dazu.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
APS Klasik Test

APS Klasik mit sehr gutem Testergebnis in Professional Audio

Für die aktuelle Ausgabe (04/17) haben sich die Tester der Fachzeitschrift Professional Audio ein Paar APS Klasik Monitore ganz genau angehört. Bespielt mit verschiedenen Musikstilen von Rock über Jazz bis Klassik, gewandelt durch einen hochwertigen Studiowandler, konnten die Klasik überzeugen. "Oberklasse sehr gut" lautet das Urteil. Es wurden besonders die sehr gute Räumlichkeit und der sehr ausgewogene Klangcharakter hervorgehoben, ein Ergebnis, das uns nochmals in unserer Begeisterung für diesen Monitor bestärkt.

Die APS Klasik sind als Matched Pair für 995€ (UVP inkl. 19% Mwst.) ab Lager lieferbar und können gerne bei uns im Laden gehört werden.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X

Elektron Digitakt Pre-Order

16.03.2017 11:52:46
Im Mai wird die erste Charge der neuen Elektron Digitakt Drum-Machine ausgeliefert. Wer von Anfang an dabei sein möchte, sollte jetzt vorbestellen!


0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X

RME Digiface USB ADAT Interface

09.02.2017 14:50:10
RME Digiface USB

RME Digiface USB ADAT Interface

RME hat ein neues Audio-Interface angekündigt. Das Digiface USB konzentriert sich auf digitale Anschlüsse im ADAT-Format. Wer schon länger die Produkte von RME kennt, dem wird die Raydat-Karte ein Begriff sein. Das neue Digiface USB ist eine externe Version dieses Interface mit vier ADAT-Eingängen und vier ADAT-Ausgängen, die sich bei Bedarf auf S/PDIF umschalten lassen. Zusätzlich gibt es einen Kopfhöreranschluss. Mit einem Preis von unter 400€ ist das kompakte Interface eine günstige Alternative beim Anschluss von Mehrkanalwandlern, wenn eine MADI-Lösung nicht in Frage kommt.

Das Digiface USB wird voraussichtlich ab Ende März 2017 erhältlich sein.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Yamaha Montage 6

Yamaha Montage bekommt neue Firmware 1.50

Yamaha hat die Firmware 1.50 für den großen Montage Synthesizer veröffentlicht. Mit der neuen Montage Firmware bekommt man 52 neue Performances, 5 neue Effekte, darunter ein erweiterter Rotary-Effekt, und Anzeigeoptionen auf der grafischen Oberfläche. Darüber hinaus können der Super-Regler und die zuweisbaren Regler jetzt von einander entkoppelt werden. Es ist auch möglich, Szenen per MIDI Control Change Events zu ändern. Und der gesamte Memory-Speicher des Montage kann jetzt in einer einzigen ALL-Datei gespeichert werden - perfekt für Backups!

Die neue Firmware kann ab sofort kostenlos bei Yamaha heruntergeladen werden:
https://de.yamaha.com/de/support/updates/index.html?c=music_production&k=montage
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Elektron Overbridge

Elektron Overbridge 1.15 mit Analog Heat Integration

Elektron hat Version 1.15 von Overbridge veröffentlicht. Mit Hilfe der Software lassen sich die Geräte der Analog-Serie in Sequencer und DAWs integrieren. Neben Stabilitätsverbesserungen, GUI-Änderungen und der Kompatibilität mit macOS Sierra bringt die neue Version die Unterstützung von Analog Heat. Der neue Verzerrer kann nun ebenfalls mit dem Rechner verbunden und via AU/VST in Sequencer wie Ableton oder Cubase eingebunden werden. Dabei werden die Audiodaten bequem über USB ausgetauscht, es muss also nicht unbedingt der Weg über ein Audio-Interface genommen werden.

Overbridge 1.15 steht zum kostenlosen Download bei Elektron bereit:
https://www.elektron.se/support/?connection=overbridge

Damit die Geräte mit der neuen Softwareversion zusammenarbeiten, muss jeweils die neuste Firmware eingespielt werden. Die passenden Installer finden Sie ebenfalls auf der oben verlinkten Seite, wenn Sie das entsprechende Gerät im Drop-Down-Menü auswählen.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X

Chris Hein Solo Strings Complete

12.12.2016 16:41:02
Chris Hein Solo Strings

Chris Hein Solo Strings Complete

Die Solo Strings Complete von Chris Hein umfassen vier Sample-Librarys, die sich jeweils auf ein Solo-Saiteninstrument konzentrieren. Violine, Viola, Cello und Kontrabass wurden aufwendig aufgenommen, bearbeitet und stehen als umfangreiche Kontakt-Instrumente zur Verfügung. Die Violine wurde im Frühjahr dieses Jahres veröffentlicht, kürzlich sind Viola und Cello hinzugekommen, in wenigen Wochen wird schließlich der Kontrabass erscheinen. Die Solo Instrumente sind jeweils einzeln erhältlich oder im Bundle als Solo Strings Complete. Wer jetzt dieses Bundle erwirbt, wird die Kontrabass-Samples herunterladen können, sobald sie verfügbar sind.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Bitwig Maschine Jam

Bitwig Studio ab sofort mit NI Maschine Jam-Integration

Mit der neusten Version von Bitwig Studio wird der innovative Sequencer kompatibel mit der Maschine Jam von Native Instruments. Das im Update enthaltene Control Script wurde gemeinsam von Bitwig und NI entwickelt, um eine reibungslose Integration des USB-Controllers in die Software zu gewährleisten. Mit Maschine Jam lassen sich ab sofort nicht nur die Maschine Instrumente steuern, sondern auch der Sequencer selbst.

Das Update steht kostenlos zum Download auf der Website von Bitwig bereit:
https://www.bitwig.com/en/download.html
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Steinberg Cubase Pro 9

Steinberg Cubase Pro 9 veröffentlicht

Steinberg hat Cubase Pro 9 veröffentlicht. Der weitverbreitete Sequenzer, der zu den Urgesteinen seiner Art gehört, wurde über die Jahre zu einer vollwertigen, modernen Digital Audio Workstation ausgebaut. In Version 9 wird eine Benutzeroberfläche mit Zonensystem eingeführt, diese sollen für mehr Übersicht und Ordnung sorgen. In der Pro Version können nun bis zu zehn Markerspuren verwaltet werden und natürlich gibt es eine Menge neuer Effekte zu entdecken, darunter ein neuer 8-Band Equalizer. Das Mischpult bietet eine Funktion namens MixConsole History, einer Art Undo-Liste, in der jede Änderung verzeichnet ist und abgerufen werden kann.

Steinberg Cubase Pro 9 ist ab sofort bei uns erhältlich.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Motu 624

Motu 624 und 8A mit USB, Thunderbolt und AVB

Motu hat zwei neue Interfaces vorgestellt, die im 9,5"-Format schön kompakt sind und sowohl USB 3.0 als auch Thunderbolt unterstützen. Das 624 ist universell ausgestattet mit Mikrofon- und Instrumenteneingängen, das 8A hingegen bietet acht mal Line rein und raus. Beide verfügen zudem über ADAT I/O. Als Wandler kommen die renommierten ESS Sabre32 DAC-Chips zum Einsatz, die auch in anderen bekannten Wandlern stecken, u.a. im großen Motu 1248 Interface. Damit ergänzen die neuen Mobilinterfaces ihre 19"-Kollegen perfekt. Selbstverständlich gibt es ein DSP-gestütztes Mix- und Routingsystem zur flexiblen Verteilung der Kanäle. Als besonderes Extra lassen sich 624 und 8A über einen entsprechenden Switch in ein AVB-Netzwerk integrieren.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Chandler Redd Microphone

Chandler REDD Microphone mit integriertem Preamp

Chandler Limited, weltweit einziger Hersteller mit der Lizenz zur Fertigung von offiziellem Equipment der EMI/Abbey Road Studios, erweitert seine gefeierte Abbey-Road-Serie um das bahnbrechende REDD Microphone. Anknüpfend an die bis in die frühen 1930er Jahre zurückreichenden Innovationen der legendären Studios, ist es das erste Mikrofon seit mehr als einem halben Jahrhundert mit dem berühmten EMI-Logo.

Von außen betrachtet steht das REDD Microphone unverkennbar in der Tradition der großen Mikrofonklassiker und stellt doch ein vollkommen eigenständiges, neuartiges Konzept dar. Entworfen von Wade Goeke, Gründer und Chefentwickler von Chandler Limited, bietet das zum Patent angemeldete Mikrofon eine einzigartige Kombination aus Großmembran-Kondensatormikrofon und Mikrofonvorverstärker. Ausgestattet mit der legendären REDD.47 Mikrofonverstärkerschaltung, welche direkt mit der maßgefertigten Premium-Kapsel mit Platinmembran verbunden ist, lässt es sich sowohl mit als auch ohne externen Vorverstärker nutzen.

Hierbei schafft der integrierte Vorverstärker den kürzest möglichen Abstand zwischen den zwei wichtigsten Elementen in der Signalkette. Das Ergebnis: Ein sagenhaft voller, überlebensgroßer Klang mit samtigen Höhen, der sich in ausführlichen Vergleichstests in den weltberühmten Abbey Road Studios gegen einige der legendärsten Vintage-Mikrofone überhaupt durchsetzen konnte.

Mirek Stiles, Leiter der Sparte Audioprodukte bei den Abbey Road Studios, zeigt sich mehr als begeistert vom neuen REDD Microphone: "Mit diesem Projekt wurde ein Traum wahr. Dank der Kooperation von Chandler Limited und den Abbey Road Studios gibt es nach mehr als einem halben Jahrhundert wieder ein Mikrofon, welches das berühmte EMI-Logo tragen darf. Ein historischer Moment für uns. Was Wade Goeke mit der Integration der klassischen EMI REDD.47 Preamp-Schaltung in das Mikrofon geschaffen hat, ist bis dato einzigartig und wird den Mikrofonmarkt auf den Kopf stellen. Darüber hinaus hat es enormen Spaß gemacht, im Rahmen der Entwicklung unterschiedliche Ideen und Mikrofonkapseln auszuprobieren und zu verfolgen, wie das REDD Microphone das Licht der Welt erblickt. Das Resultat ist ein echtes Juwel."

Das REDD Microphone verfügt über eine zwischen Niere und Kugel umschaltbare Richtcharakteristik und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen - von Gesangsaufnahmen über die Abnahme von Streichern, Pianos und Schlagzeug bis hin zu Bässen sowie elektrischen und akustischen Gitarren. Im NORM-Modus bietet der integrierte REDD.47-Mikrofonvorverstärker insgesamt neun Gain-Stufen von +4 dB bis +33 dB. Für noch mehr Verstärkung, Punch und Klangfärbung lässt sich das REDD Microphone in den DRIVE-Modus schalten. Darüber hinaus gibt es am Mikrofon ein 10 dB-Dämpfungsglied sowie die Möglichkeit der Phasenumkehr. Über das hochwertige externe Netzteil lassen sich sowohl die Ausgangsleistung des integrierten REDD.47 Röhren-Mikrofonverstärkers als auch die Low-Contour-Klangregelung stufenlos einstellen.

"Im Laufe der Entwicklung hatte ich die Gelegenheit, das REDD Microphone in zahlreichen Aufnahmesituationen zu testen. Die Abbey Road Studios verfügen über eine atemberaubende Auswahl an Vintage-Mikrofonen, die uns als Maßstab für die Entwicklung des REDD Microphone dienten", so Peter Cobbin, ehemaliger Cheftechniker in den Abbey Road Studios. "Ganz gleich, ob wir Akustikgitarren, Percussion, Solosänger oder ein komplettes Orchester aufgenommen haben - das REDD Microphone hat jeden Vergleichstest mit den besten Mikrofonen der Welt für sich entschieden. Die Kombination aus Röhren-Mikrofonvorverstärker und der umschaltbaren Richtcharakteristik erzeugt einen tiefen, warmen und satten Klang, der trotz allem stets transparent und detailliert bleibt."

Die Entwicklung des REDD Microphone vollzog sich über mehrere Jahre. Einen Einblick in die Entstehung des außergewöhnlichen Mikrofons liefert Chandler Limited-Gründer und Chefentwickler Wade Goeke: "Die Idee, ein Mikrofon mit integriertem Vorverstärker zu entwickeln, hatte ich bereits vor sechs Jahren. Im Laufe der Zeit reifte schließlich der Gedanke, dieses Konzept auf Basis der historischen EMI/Abbey Road-Schaltungen zu realisieren. Damit ist das REDD Microphone eine Hommage an deren legendäre Klangästhetik und zugleich ein Mikrofon, das die Grenzen heutiger Mikrofontechnologie neu definiert."

Zum Lieferumfang des Chandler Limited REDD Microphone gehören ein externes Netzteil, eine Mikrofonspinne zum Schutz vor Erschütterungen, ein Mikrofonkabel von Mogami sowie ein maßgefertigter Transportkoffer.

Das Chandler REDD Microphone wird voraussichtlich ab Dezember 2016 lieferbar sein.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Townsend Sphere L22

Townsend Sphere L22 Mikrofonsystem

Eine Sammlung verschiedener Premiummikrofone ist etwas tolles, hat aber ihren Preis. Und wenn doch eine Auswahl an Mikros bereitsteht, kann die Suche nach dem passenden langwierig und belastend für die Musiker sein. Dem setzt Townsend Labs das Sphere L22-System gegenüber. Es besteht aus einem hochwertigen Großmembranmikrofon mit sehr neutralem Klangbild und einem Plug-in, das die Klangeigenschaften verschiedener klassischer Mikrofone emuliert. Dabei wird nicht allein der Frequenzgang verzogen, das Sphere DSP Plug-in kümmert sich auch um Richtcharakteristik und andere typische Eigenschaften wie den Nahbesprechungseffekt des ausgewählten Mikrofons.

Mit dem Sphere L22 bekommen Sie nicht nur ein Mikrofon, sondern gleich eine ganze Sammlung wertvoller Klassiker. Sie können das Sphere-System nutzen, um endlich mit dem Mikrofon aufzunehmen, das Sie schon immer haben wollten. Haben Sie bereits die fraglichen Mikrofone, macht L22 den Auswahlprozess sehr einfach. Sie machen eine Probeaufnahme, testen in Ruhe in der DAW, welches Mikro sich am besten für die Produktion eignen würde und nehmen anschließend mit dem Original auf.

Das Townsend Sphere L22 wird voraussichtlich ab Mitte Januar 2017 verfügbar sein.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Elektron Analog Heat

Elektron Analog Heat ab sofort lieferbar

Das richtige für kalte Wintertage: wohlige Wärme aus analoger Züchtung. Mit Analog Heat hat Elektron eine heiße Effektkiste vorgestellt, die verschiedene analoge Verzerrer mit einem Multimode-Filter kombiniert. Der Stereoeffekt macht aus stumpfen Sounds schneidende Schwerter und aus laschen Loops fette Grooves. Nicht zuletzt macht Analog Heat unglaublich viel Spaß. Dank Overbridge lässt sich Analog Heat einfach per USB mit dem Rechner verbinden und per Plug-in in den Sequenzer integrieren.

Elektron Analog Heat ist ab sofort ab Lager lieferbar.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Krotos Dehumaniser Simple Monsters

Krotos Dehumaniser Simple Monsters

Krotos hat mit Dehumaniser Simple Monsters ein neues Plug-in veröffentlicht, mit dem sich auf intuitive Weise Monsterstimmen erzeugen lassen. Mit den passend bezeichneten Parametern Size, Fury, Age, Wildness und Character machen Sie aus Sprach-Samples monströse Stimmen für Games und Film. Das User-Interface lässt sich umschalten zwischen einer Bedienung mit fünf Slidern und zwei X/Y-Pads. Das Plug-in versteht OSC, sodass es z.B. über TouchOSC gesteuert werden kann. Im Lieferumfang ist eine große Auswahl an Tier-Samples enthalten.

Dehumaniser Simple Monsters ist ab sofort bei uns erhältlich.
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X
Yamaha Dante

Yamaha AIC128 Dante-Karte mit Support für statische IP-Adressen

Die AIC128-D Karte von Yamaha, mit der redundante Verbindungen zwischen DAW und Dante-Netzwerk hergestellt werden können, bekommt mit einem Treiber-Update die Fähigkeit, mit statischen IP-Adressen umzugehen. Gerade erfahrene Netzwerkadmins verwenden gerne statische IP-Adressen, statt der per DHCP vergebenen dynamischen. Mit der neuen Dante Accelerator Firmware 2.6.0 ist dies nun möglich.

Die Firmware sowie die dazu passenden Treiber für Windows und Mac finden Sie auf der Seite von Yamaha in der Nuage-Abteilung:
http://www.yamahaproaudio.com/global/en/products/daw_systems/nuage/downloads.jsp
0 Comments | Posted in Pro Audio News By DA-X