Studio Monitore-Genelec-2 Wege-aktiv
Bei einer 2-Wege-Box kommen zwei Lautsprecher zu Einsatz, zwischen denen das Audiosignal mit einer Frequenzweiche aufgeteilt wird. Der große Lautsprecher deckt den tiefen und mittleren Bereich ab, während der Hochtöner (Tweeter) nur für den oberen Frequenzbereich zuständig ist. Viele dieser Boxen sind als Bassreflex-System ausgeführt. Eine besondere Bauformen sind coaxiale 2-Weg-Systeme, bei denen der Tweeter zentrisch im Tief/Mitten-Töner platziert ist. Im Pro Audio-Sektor werden 2-Wege-Boxen in der Regel als Near- und Midfield-Monitore, aber auch als Rear-Boxen in Mehrkanalsystemen eingesetzt.
Aktive Monitore besitzen eigene, integrierte Endstufen. Eine separate Endstufe ist für ihren Betrieb nicht nötig, die Boxen können direkt von einem Mischpult, Audio-Interface oder Monitor-Controller aus angesteuert werden. Da die verbauten Endstufen von den Herstellern direkt für die jeweilige Box entwickelt wurden, sind optimale Leistung und Wiedergabe garantiert. Daher sind passive Boxen im Pro Audio-Bereich so gut wie nicht mehr anzutreffen.
Product filter
Anzeigen als Galerieansicht Liste

11 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Galerieansicht Liste

11 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren