Toggle Nav
Mein Warenkorb

Analoge Mischpulte


Das klassische Studiomischpult hat noch lange nicht ausgedient. Auch wenn eine DAW die größere Leistungsfähigkeit besitzt, hat ein analoges Mischpult noch bestimmte Vorzüge, wie z.B. den gleichzeitigen Zugriff auf alle Kanäle, Equalizer und Aux-Wege ohne Mouseclick am PC oder der Menüführung eines Digitalmixers sowie der gewisse Eigenklang, der bei Pulten der Oberklasse eine gewollte, positive Klangfärbung erzeugt. Ein Mischpult vereinfacht und beschleunigt den Workflow bei Aufnahme und Mischung.

Aktuelle analoge Mischpulte vereinen viele Funktionen in einem Gerät: Mikrofonvorverstärkung, Signalrouting zum AD/DA-Wandler, Monitormischung für die Aufnahme, Abhörcontroller und Summierer. Daher kann die Investition in ein Mischpult der oberen Preisklasse unter dem Strich trotzdem eine Ersparnis sein.

Analoge Mischpulte

Anzeigen als Galerieansicht Liste

Artikel 13-14 von 14

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
  1. API 1608 Mischpult
    API 1608 Mischpult mit 16 Kanälen, modularer Aufbau mit verschiedenen EQs
      71.910,00 €
      Inkl. 19% MwSt.
  2. Allen & Heath Xone DB4
    Allen & Heath Xone DB4, digitaler DJ-Mixer mit 4 Kanälen und innovativen Features wie Effekteinheit ...
      1.629,00 €
      Inkl. 19% MwSt.
Anzeigen als Galerieansicht Liste

Artikel 13-14 von 14

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren