Toggle Nav
Mein Warenkorb

Mutec iClock

Lieferzeit ab Bestellung
1-3 Werktage
0%
1.349,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Art.Nr.
93199
Mutec iCLOCK ist ein synchronisierbarer, digitaler, hochpräziser und extrem Jitter-armer Referenzgenerator für digitale Audio- und Videostudios.
MUTEC iClock

Referenzgenerator

iCLOCK ist ein synchronisierbarer, hochpräziser und extremjitter-armer
Takt-Synthesizer, welcher als Referenz in digitalen Audio-/Videostudios sowie im Rundfunkbereich zum Einsatz kommt.

Durch ein von MUTEC entwickeltes, neuartiges Konzept der Frequenzaufbereitung bietet das Gerät eine bis dato einzigartige
Flexibilität für die Synchronisierung unterschiedlicher Geräte zu einer Haustaktquelle. iCLOCK bricht hierbei mit bisher
dagewesenen starren Formen der Verkettung von Ein- und Ausgangssignalen und erlaubt erstmals deren völlig freieVerknüpfung und Skalierung.

SYNCHRONISIERBARE TAKTREFERENZEN:
  • PAL- + NTSC-Video
  • Word Clock + Word Clock x 256 (sog. Super Clock für ProTools™-Systeme)
  • DSD64-, DSD128- + DXD
  • AES/EBU3+11
  • AES/EBUid3+11
  • S/PDIF
  • GPS
  • Telekom
  • DCF77
  • Interner Oszillator
  • Weitere Formate optional

GENERIERBARE AUSGANGSTAKTSIGNALE:
  • PAL- + NTSC-Black + Burst oder -Composite-Video-Sync
  • Word Clock
  • Word Clock x 256 (sog. Super Clock für ProTools™-Systeme)
  • DSD64-, DSD128- + DXD-Taktraten
  • Film- und Video-Frame-Taktraten
  • AES/EBU11
  • S/PDIF
  • Weitere Formate optional

FEATURES:
  • Synchronisierbarer, digitaler Takt-Synthesizer mit integrierten PAL-/NTSC-Composite-Video-Sync-, AES/EBU- und S/PDIF-Referenzgeneratoren.
  • Hochganaue Referenztakterzeugung mit < 0,1ppm Abgleichgenauigkeit.
  • Extrem jitter-arme Taktbasis mit < 1ps (RMS).
  • Redundante Funktionalität für Rundfunkeinsatz und zentrale Taktverteilung.
  • Vollständige Jitter-Entkopplung der Ausgangssignale durch DDS-basierende Frequenzgenerierung.
  • Synchronisierbare PAL/NTSC-, AES/EBU- und S/PDIF-Generatoren  
  • Synchronisation + Generierung von 36 verschiedenen Word-Clock-Taktraten  
  • Generierung von PAL-, NTSC- und Film-Frame-Taktraten  
  • Synchronisation + Generierung aller AES/EBU- und S/PDIF-Taktraten bis 192,0kHz  
  • DSD64-, DSD128- und DXD-Taktraten standardmäßig synchronisier- und generierbar  
  • Permanente und ausfallsichere Verfügbarkeit aller Ausgangstaktsignale.
  • SoftRelock-Funktionalität bei wiederkehrenden Referenztakten.
  • CYCLESYNC-Funktionalität für automatische Neu-Synchronisation  
  • Drop-Out-Kompensation der eingehenden Referenztakte.
  • Freie Skalierbarkeit der Ausgangstaktsignale  
  • Simultane Generierung unterschiedlichster Ausgangstaktraten.
  • Digital-Varispeed bis zu ±20%  
  • Generierung aller Pull-Up- und Pull-Down-Faktoren für Film-Video-Audio-Transfers.
  • Synchronisiert externe Referenzen mit bis zu ±20% Abweichung (einschränkbar).
  • Automatisches Signal-Management gem. AES11 und EBU R83.
  • Programmierung zusätzlicher Taktraten zwischen 1,0Hz und 25,0MHz.
  • Programmierung zusätzlicher Lock-Bereiche zwischen 1,0kHz und 30,0MHz.
  • Einfache und komfortable Bedienung durch großes Display.
  • Soft- und Hardware-Erweiterbarkeit + Rekalibrierbarkeit.
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:Mutec iClock
Ihre Bewertung
Stellen Sie hier technische Fragen zum Produkt, wir antworten umgehend.

Haben Sie eine Frage zu Verfügbarkeit, Preis o.ä. senden Sie bitte eine Email an unser Verkaufsteam: info@da-x.de
Fragen von Kunden
Keine Fragen
Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir antworten schnellstmöglich.