Toggle Nav
Mein Warenkorb

Frank Filipetti spricht über seine Lavry Blue Wandler

Swipe to the left
Frank Filipetti spricht über seine Lavry Blue Wandler
Lavry Engineering
Die Wandler der Lavry Blue Serie sind modular aufgebaut. Ein 19"-Chassis kann mit vier A/D-, vier D/A-Modulen, oder einer Kombination aus beiden bestückt werden. Jedes Modul wandelt zwei Kanäle. Als dritte Option können Stereo-Mic-Preamps verbaut werden. Um ein exaktes Takten mehrerer Wandlermodule in einem Verbund zu gewährleisten, ist ein fünfter, spezieller Platz im Chassis für das M.Sync-Modul vorgesehen. Dieses synchronisiert die Samplerate aller Module untereinander mit Hilfe von Lavrys CrystalLock-Technologie, um minimalste Jitter-Werte zu gewährleisten.

"Alles was ich seit 2001 gemacht habe lief durch die Lavry Blue", sagt Frank Filipetti. "Ich weiß nicht, ob ich das über irgendein anderes Gerät in meinem Studio sagen kann. Ich habe häufig Gelegenheit neues auszuprobieren und auszutauschen, aber wenn es passt, dann passt es einfach. Das eine, bei dem ich nie den Wunsch verspürt habe es loszuwerden, sind meine Lavry Wandler."

27. Februar 2013
Posted in: Pro Audio News