Angebote-VSL-Reverb

Vienna Symphonic Library ist Vor- und Spitzenreiter wenn es um Orchester- und Streicher-Librarys der Spitzenklasse geht. Das breit gefächerte Angebot umfasst alle Einzelinstrumente eines klassischen Orchesters, in Bundles zusammengefasste kleine Sektionen und verschieden große komplette Orchester. Außerdem gibt es auch historische und ungewöhnliche Instrumente für spezielle Kompositionen.
Die Librarys überzeugen dank aufwendiger Sampletechnik mit einem großen Detailreichtum und einer einzigartigen Natürlichkeit. VSL besteht nicht nur aus Sample-Instrumenten, sondern auch aus Software, die mit Faltungshall, EQ und Dynamics für den perfekte Klangeindruck eines Konzertsaales sorgt.


Der Hall-Effekt, oder Reverb, ist der wohl wichtigste Effekt im Tonstudio, da mit ihm der natürliche Nachhall, der allen realen Schallereignissen zu eigen ist, auf "trockene" Audiosignale gelegt werden kann. Bei Plug-ins wird zwischen algorithmischen Reverbs und Faltungshall unterschieden. Algorithmische Reverbs bilden elektronische Hallgeräte vom Vintage-Federhall bis hin zum High-End-Reverb a la Lexicon 480L nach. Faltungshall erzeugt Halleffekte auf der Grundlage von Impulsantworten, die in realen Umgebungen und Räumlichkeiten aufgezeichnet wurden. Ein algorithmisches Reverb kann detaillierter editiert werden, während Faltungshall natürlicher klingt und ganz besondere Räume, wie z.B. eine echte Kathedrale, dem Anwender zugänglich macht. Beide Konzepte haben ihre Daseinsberechtigung.
Product filter
Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.