Toggle Nav
Mein Warenkorb

Steinberg Dorico Pro 2 EDU - Crossgrade von Finale und Sibelius

Trusted Shops Käuferschutz
0%
Lieferzeit ab Bestellung
1-3 Werktage
156,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Art.Nr.
28652
Steinberg Dorico Pro 2 EDU - Crossgrade von Finale und Sibelius, innovative Notationssoftware mit übersichtlichem Layout, herausragende Audio-Engine, Lizenzcode
Steinberg Dorico Pro 2 EDU -Crossgrade von Finale und Sibelius

Wenn Sie bereits ein Notationsprgramm verwenden und Schüler_in, Student_in oder Lehrkraft sind, können Sie mit diesem Crossgrade-Angebot kräftig sparen. Für die Bestellung beim Vertrieb benötigen wir einen entsprechenden Nachweis der Schule/Universität und Rechnungsbeleg oder eine Seriennummer vom bisher verwendeten Produkt. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@da-x.de.

Dorico Pro 2 ist eine Notationssoftware  mit vollkommen neuen Möglichkeiten für die Musiknotation. Entwickelt von Musikern für Musiker, werden Sie sich bei der Arbeit mit Dorico fühlen, als hätten Sie einen Experten an Ihrer Seite. Dorico bietet einen bis in die feinsten Details perfektionierten Notensatz und bringt Ihre Musik mit der preisgekrönten Cubase Audio-Engine zum Klingen.

Dorico Pro 2 ergänzt neue Funktionen in allen Bereichen der Software mit einem
Schwerpunkt auf Tools für Musiker in der Medienbranche, die Musik für Film, TV,
Videospiele oder andere Medien komponieren.


Features
  • Notationssoftware für Windows und Mac
  • Einfach zu bedienendes und übersichtliches Interface
  • Leistungsstarke Projektverwaltung
  • Mühelose Vorbereitung von Partituren
  • Flexible Eingabe und Bearbeitung von Noten
  • Erstklassige Audio-Engine
  • Komposition zum Bild
  • feine Anpassungen von Tempo und MIDI-Controllern mithilfe grafischer Tools
  • Slash-Notation und Faulenzer-Zeichen

Neu in Dorico 2


Zu den Neuerungen diesbezüglich gehören die Möglichkeit, ein
Video in das Projekt einzubinden, das Setzen von Markern für spezielle Szenen sowie Tools
zum Ermitteln des optimalen Tempos. Zum anderen wurden neue Tools für die Automation
im Wiedergabe-Modus hinzugefügt, mit denen der User feine Anpassungen von Tempo und
MIDI-Controllern mithilfe grafischer Tools vornehmen kann.

Mit der neuen Option für die Darstellung von Taktarten wird Partituren und Stimmen ein
Hollywood-Look gegeben. Taktarten können zentriert auf jeder Instrumenten-Klammer
großformatig angezeigt oder über dem betreffenden Instrument dargestellt werden. So
lassen sie sich besser erfassen, was besonders für actionlastige Musik mit vielen
Taktartwechseln bedeutsam ist.

Die Unterstützung von Notationsformen, wie sie in kommerzieller Musik und im Jazz
vorkommen, wurde in Dorico Pro 2 ebenfalls erweitert. Die neue Version unterstützt Slash-
Notation und Faulenzer-Zeichen, die oft in Musik verwendet werden, die wiederholte
Abschnitte enthält. Dies hilft den Musikern die Struktur der Musik schneller zu erfassen.

Neue zeitsparende Tools für Arrangeure und Orchestratoren wurden ebenfalls ergänzt,
darunter Multi-Einfügen für kopiertes Material, um dieses in mehreres Notensysteme
gleichzeitig einzufügen, sowie neue Tools zum Erweitern und Reduzieren von Noten für
mehr oder weniger Instrumente und zum Umwandeln bestehender Noten in N-Tolen.
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:Steinberg Dorico Pro 2 EDU - Crossgrade von Finale und Sibelius
Ihre Bewertung
Stellen Sie hier technische Fragen zum Produkt, wir antworten umgehend.

Haben Sie eine Frage zu Verfügbarkeit, Preis o.ä. senden Sie bitte eine Email an unser Verkaufsteam: info@da-x.de
Fragen von Kunden
Keine Fragen
Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir antworten schnellstmöglich.