Toggle Nav
Mein Warenkorb

Telefunken Elektroakustik U47

3 Jahre
Garantie
30 Tage
Rückgabe
Trusted Shops Käuferschutz
0%
Lieferzeit
4 Monate
11.865,00 €
Inkl. 16% MwSt.
Art.Nr.
21851
Telefunken U47, Röhrenmikrofon, Niere, Kugel
Telefunken Elektroakustik U47

Egal ob Sie ein Sinfonieorchester, einen Sänger oder ein zeitgenössisches Musikstück aufnehmen, das U47 wird Ihnen immer ein hervorragendes Aufnahmewerkzeug sein. Der markante Mittenbereich und das erweiterte Tiefen-Impulsverhalten sind unerreicht. Die verschiedensten Aufnahmesituationen, von Gesangsaufnahmen über laute "Brat"-Gitarren, Orchester-Aufnahmen, Backing-Vocals-Arrangements oder Kammermusik-Aufnahmen, werden von dem warmen und lebhaften Klang dieses erstaunlichen Mikrofons profitieren.

Features
  • Typ: Kondensator-Druckgradientenempfänger
  • Kapsel: M7, beidseitig goldbedampfte Membran
  • Frequenzbereich: 20Hz - 20 kHz
  • Richtcharakteristik: Niere und Kugel
  • Empfindlichkeit: ca. 1.2 Millivolt per Dyne / cm2
  • Impedanz: 200 Ohm / 50 Ohm, schaltbar
  • SPL: 138 dB
  • Nichtlineare Verzerrungen: gleich oder weniger als 0.5% bei 100 Dyne / cm2
  • Äquivalente Rauschspannung: 24 dB
  • Röhren-Typ: TELEFUNKEN Elektroakustik VF14K Metall-Röhre
  • Spannung: Dedizierte Spannungsversorgung
  • Gewicht: 624 Gramm
  • Größe: 248 mm Länge x 57 mm im Durchmesser
  • Im Lieferumfang enthalten: abschließbares Flight-Case, Stromversorgung, Spinne, Mikrofon-Box aus Holz

Seit seiner ursprünglichen Entwicklung im Jahr 1946 ist das Telefunken U47 nun bereits für mehrere Genrationen von Aufnahme-Profis das Mikrofon der Wahl. Als das erste Kondensator-Mikrofon mit (zwischen Niere und Kugel) umschaltbarer Richtcharakteristik enthielt das originale U47 auch die berühmte M7-Kapsel, die bereits 1928 von Georg Neumann entwickelt wurde. Dieser Kapsel wurde ein Verstärker basierend auf VF-14 Röhren (die ursprünglich aus der Militärtechnik stammten und in Einsatz- und Flugzeug-Radios verwendet wurden), sowie ein BV8 Ausgangsübertrager hinzugefügt. Die Kombination dieser Komponenten erreichten in der Mitte der 1940er Jahre eine bislang unerreichte Klangqualität, da bis dahin als Standard zumeist dumpfer klingende und weniger fein auflösende Bändchen-Mikrofone verwendet wurden. Die Vorstellung des U47 hob die Audiowelt in eine bislang ungekannte neue Stufe der Klangtreue und das Mikrofon gilt auch heute noch als eines der besten jemals gebauten Mikrofone.

Auf den ersten Blick erkennt man schon die "Familien-Zugehörigkeit" des U47 von TELEFUNKEN Elektroakustik. Der große Mikrofonkopf mit Chrom-Gitter enthält die hergestellte M7-Kapsel. Der Mikrofonkorpus in mattem Nickel-Finish enthält einen neuen BV8-Ausgangsübertrager und die neue VF-14 Vacuum-Röhre; ein "Plug and Play"-Ersatz für die sehr seltenen VF-14M-Röhren des Originals. Das klassische "TELEFUNKEN"-Diamant-Logo schmückt die Front der Mikrofons-Korpus.
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:Telefunken Elektroakustik U47
Ihre Bewertung
Stellen Sie hier technische Fragen zum Produkt, wir antworten umgehend.

Haben Sie eine Frage zu Verfügbarkeit, Preis o.ä. senden Sie bitte eine Email an unser Verkaufsteam: info@da-x.de
Fragen von Kunden
Keine Fragen