Toggle Nav
Mein Warenkorb

EastWest Hollywood Pop Brass

Trusted Shops Käuferschutz
0%
Lieferzeit ab Bestellung
1 Werktag
Regulärer Preis 385,00 € Sonderpreis 204,00 €
Inkl. 16% MwSt.
gültig bis 31.08.2020
Art.Nr.
29497
EastWest Hollywood Pop Brass, Blechbläser-Ensemble für Pop, Funk, Soul, Rock
EastWest Hollywood Pop Brass

Hollywood Pop Brass ist eine Sample-Library mit zwei dynamischen, tighten Blechbläsersektionen für Pop, Rock, Funk, Soul und Latin.

Features
  • 4-köpfiges Ensemble mit 2 Trompeten, Posaune, Saxophon
  • 5-köpfiges Enesemble mit 2 Tromptene, Posaune, 2 Saxophonen
  • 8 Artikulations-Modi
  • Sustain: verschiedene gehaltenen Artikulationen: schnelle, mittlere und lange Crescendo, Sustain-Akzent, Crescendo und Diminuendo sowie "xfde" Versionen von Instrumenten, die das Mod Wheel (CC1) verwenden, um zwischen den Dynamiken zu wechseln. Jede enthält 2 dynamische Layer und verwendet Expression (CC 11), um die Lautstärke zu steuern.
  • Short: kurze Artikulationen; Marcato, Stabs, Staccato und Staccato-Wiederholungen. Jede beinhaltet Round-Robin-Variationen, Velocity-Sensitivität steuert Dynamik, Expression (CC 11) steuert Gesamtlautstärke.
  • Effects: spezielle Artikulationen wie Trills und Growls
  • Legato: echte Legato-Intervalle, für jedes Intervall bis einschließlich einer Oktave in beide Richtungen. Wenn Sie getrennt (non-legato) spielen, wird ein Sustain-Layer wiedergegeben.
  • MOD Combo: Wählen Sie mit dem Mod Wheel zwischen mehreren Artikulationen.
  • Phrases: Enthält Instrumente, die Phrasen und Subphrasen in verschiedenen Tempi enthalten, die perfekt in die Welt der Pop-Bläser passen. Jede wurde mit mehreren Transpositionen aufgenommen und kann in einer Vielzahl von Tonarten verwendet werden.
  • Licks: Instrumente mit kurzen Licks (oder "Motiven") bei 120 BPM, die in einen von 6 Akkordtypen fallen. Die Position des Mod Wheel bestimmt, welcher der Akkordtypen abgespielt wird.
  • Keyswitch: Mehrere Artikulationen werden zu einem Instrument kombiniert, Keyswitches schalten zwischen den Artikulationen um.

Für dieses Projekt haben die Produzenten Doug Rogers und Nick Phoenix in den berühmten Hollywood-Studios von EastWest eine der besten Bläsersektionen der Branche aufgenommen und den mehrfach Grammy-ausgezeichneten Ingenieur Moogie Canazio beauftragt, einen "larger than life"-Sound zu kreieren. Moogie Canazio hat Musikikonen wie Ray Charles, Sarah Vaughan, Sergio Mendes, Diana Ross, Luis Miguel, Michael Buble, Melody Gardot und viele mehr aufgenommen. Er wurde für über 35 Grammys nominiert und hat 7 Grammys und Latin Grammys gewonnen.

Hollywood Pop Brass verfügt über ein 4-köpfgies Blechbläserensemble für alle Hauptartikulationen, das 2 Trompeten, eine Posaune und ein Saxophon umfasst. Letzteres wechselt je nach Tonumfang zwischen Bariton, Tenor und Altsaxophon. Ein 5-köpfiges Ensemble steht für alle Phrasen und Licks zur Verfügung, das 2 Trompeten, eine Posaune und 2 Saxophone umfasst, die je nach Stimmung zwischen Bariton, Tenor und Altsaxophon wechseln. Es umfasst unglaublich klingende Ensemble-Sektionen, die im berühmten Studio 1 der EastWest Studios aufgenommen wurden ("der beste Brass-Aufnahmeraum der Welt", so Michael Jackson-Ingenieur Bruce Swedien), sowie stilisierte Phrasen und Licks in mehreren Tonarten, die im Studio 2 aufgenommen wurden, einem Favoriten vieler Latin-Künstler, die bis nach Tijuana Brass von Sergio Mendes und Brasil 66 zurückgehen. Diese Phrasen werden Sie einfach davon überzeugen, wie leicht sie sich in Ihren Track einfügen. Dabei decken sie viele Genres von reinem Pop über Rock, Funk, Soul bis hin zu vielen unverwechselbaren Rhythmen und Melodien aus der lateinamerikanischen Welt ab.
Weitere Informationen
Weitere InformationenAktivierung der Online-Lizenz und Installation der Software

Sie erwerben eine Online-Lizenz, das heißt, wir versenden einen 20-stelligen Code per Email, den Sie zum Herunterladen der Samples und zur Aktivierung der Software nutzen können. Dazu benötigen Sie sowohl das EastWest Installation Center als auch den iLok License Manager.

1. Haben Sie noch keine Produkte von EastWest installiert und aktiviert, legen Sie sich bitte zunächst ein Nutzerkonto bei http://www.soundsonline.com an.

2. Hinter folgendem Link finden Sie das EastWest Installation Center in seiner aktuellen Version. Laden Sie dies herunter und installieren Sie es.
http://www.soundsonline.com/Support?section=updates&article=

3. Sofern nicht schon vorhanden, legen Sie bitte ein Nutzerkonto bei http://www.ilok.com an.

4. Laden den iLok License Manager von http://www.ilok.com herunter und installieren diesen auf Ihrem Audio-PC.

5. Loggen Sie sich mit den Nutzerdaten von soundsonline im EastWest Installation Center ein.

6. Unter dem Punkt "Register Authorization Code..." können Sie den von uns zugesandten Code eingeben und mit einem Klick auf "Submit" einreichen.

7. Ist der Code akzeptiert worden, öffnen Sie das Menü erneut und klicken auf "Refresh".

8. Das Produkt wird nun unter "New Licenses Available" aufgelistet. Mit einem Klick auf "Activate" kann das Produkt aktiviert werden.

9. Die Installations- und Content-Dateien der von Ihnen erworbenen Librarys erhalten Sie ebenfalls über das EastWest Installation Center. Dazu nutzen Sie einfach den "Download"-Button neben den aktivierten Produkten.

Eine englischsprachige Beschreibung des Installationsprozess finden Sie hier:
http://www.soundsonline.com/Support?section=installation&article


Hinweis für Bestellungen aus Österreich und anderen EU-Ländern
Aus steuerrechtlichen Gründen können wir ab dem 1. Januar 2015 Online-Lizenzen nicht mehr elektronisch in EU-Länder übermitteln. Wir müssen Lizenzcodes als Paket verpackt verschicken und bitten um Ihr Verständnis. Bestellungen aus Deutschland werden wie gewohnt per Email abgewickelt.
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:EastWest Hollywood Pop Brass
Ihre Bewertung
Stellen Sie hier technische Fragen zum Produkt, wir antworten umgehend.

Haben Sie eine Frage zu Verfügbarkeit, Preis o.ä. senden Sie bitte eine Email an unser Verkaufsteam: info@da-x.de
Fragen von Kunden
Keine Fragen