Toggle Nav
Mein Warenkorb

McDSP Everything Pack Native

Trusted Shops Käuferschutz
0%
Lieferzeit
1 Werktag
Regulärer Preis 1.595,00 € Sonderpreis 666,00 €
Inkl. 19% MwSt.
gültig bis 05.02.2021
Art.Nr.
27118
McDSP Everything Pack Native v6.4, Bundle mit 24 hochwertigen McDSP-Plug-ins, Lizenzcode
McDSP Everything Pack Native v6.4

Das Everything Pack beinhaltet alle Equalizer, Kompressoren-, Virtual Tape Machines-, Multiband Dynamic Prozessoren-, Reverb-, De-Esser-, Noisefilter- und 'Futz'-Plug-ins von McDSP.

Features
  • Bundle bestehend aus allen McDSP Plug-ins
  • Insgesamt 24 Plug-ins
  • Verschiedene Channel Strips, Distortion, Equalizer, Dynamics, De-Esser, Hall
  • Dynamics unterstützen Side Chain
  • Native-Version unterstützt AAX Native, AU, VST
  • Analog Saturation Modeling
  • Sehr geringe Latenz
  • Mono- und Stereoversion
  • kompatibel mit DAWs unter Windows und Mac

6020 Ultimate EQ

6020 Ultimate EQ ist eine Kollektion aus 10 verschiedenen Equalizermodellen, die dem 500-Format nachempfunden sind. Alle Module des Ultimate EQ wurden von klassischen und modernen Equalizern aus den vergangenen 40 Jahren inspiriert. Jedes Modul lässt sich einfach bedienen und genügt in Qualität und Funktionalität auch kritischen Ansprüchen.

Egal ob die Emulation von weich klingenden Röhren oder eine aggressive Solid-State-Schaltung gefragt ist, die Auswahl von 6020 Ultimate EQ bietet für jede Anwendung das passende Equalizermodul.

6030 Ultimate Compressor

6030 Ultimate Compressor ist eine Kollektion aus 10 verschiedenen Kompressormodellen, die dem 500-Format nachempfunden sind. Alle Module von Ultimate Compressor wurden von klassischen (z.B. Fairchild) und modernen Kompressoren inspiriert, zum Teil aber auch von McDSP selbst entwickelt. Egal ob die Emulation von weich klingenden Röhren oder eine aggressive Solid-State-Schaltung gefragt ist, die Auswahl von 6030 Ultimate Kompressor bietet für jede Anwendung das passende Kompressormodul.

6034 Ultimate Multi-band


Dieser Multibandkompressor bietet vier Frequenzbänder, getrennt durch variable Crossover. In jedes Frequenzband kann ein eigenes Kompressormodul geladen werden. Die virtuellen Module stammen aus dem 6030 Ultimate Compressor.

6050 Ultimate Channel Strip

6050 Ultimate Channel Strip kann vom Anwender selbst konfiguriert werden. Das Plug-in verfügt über alle Einzelmodule von 6020 Ultimate EQ und 6030 Ultimate Compressor sowie zusätzliche Gates, Expander, Saturator und Filter. Insgesamt stehen 28 Module bereit, um in die drei Slots des Channel Strips per Drag&Drop geladen zu werden. Die Reihenfolge lässt sich auch nachträglich beliebig ändern.

4020 Retro EQ

4020 Retro EQ ist ein 4-Band-Equalizer mit einem ausgesuchten Set an Filtern. Die HF- und LF-Bänder sind als Shelving EQ ausgeführt, dazu kommen zwei parametrische Bänder für obere und untere Mitten. Alle EQ-Bänder arbeiten mit einem einzigartigen Gain-abhängigem, variablem Slope/Q-System, das für den weichen Vintage-Sound sorgt und die Boost/Cut-Frequenzen bei hohen Gain-Pegeln betont. Die HP- und LP-Filter nutzen eine einzigartige Split-Octave-Schaltung, die nahe der ausgewählten Frequenz mit 12 dB und bei maximaler Slope mit 24 dB arbeitet.

4030 Retro Compressor

4030 Retro Compressor verbindet eine neuartige Dynamikkontrolle mit einer Wet/Dry-Mix-Regelung für eine Mischung von komprimierten und unkomprimierten Signalen. So lassen sich markante Transienten von Signalen auch bei hoher Kompression beibehalten. Seine Attack- und Release-Schaltung erlaubt starke Kompressionseinstellungen, wobei nur geringfügige Artefakte entstehen.

4040 Retro Limiter

4040 Retro Limiter ist ein minimalistisch ausgestatteter Brick Wall Limiter. Er arbeitet mit Look-ahead-Funktionalität und kann durchaus subtil agieren. Das Klangergebnis weist die typische Vintage-Charakteristik auf. Die Latenz des Retro Limiters liegt mit 37 Samples (bei 48 kHz) sogar unter der des ML4000.

AE400 Active EQ

AE400 ist ein Equalizer mit 4 aktiven Bändern. Jedes Band kann vollständig mit allen anderen Bändern überlappen und besitzt eigene Kontrollen für Q (Bandbreite), Fixed Gain und aktive Gain-Regelung. Ein Key Filter für jedes Band erlaubt es, die Active Gain Response selektiv oder so breit wie gewünscht (basierend auf dem Q-Wert) zu gestalten. Jedes Band kann das Eingangssignal oder ein ausgewähltes Side Chain-Signal als Trigger für die EQ-Response nutzen.

Die aktive EQ-Response des AE400 wird für jedes Band mit den Threshold-, Attack- und Release-Einstellungen festgelegt. Zusätzlich wird mit Ratio die Empfindlichkeit des Eingangssignals bestimmt, wodurch sich einstellen lässt, wie der Active EQ die maximale Bearbeitung erreicht - ein einzigartiges Feature.

AE 600 Active EQ

AE600 ist ein Equalizer mit 6 aktiven und 6 fixen Bändern. Jedes Band kann vollständig mit allen anderen Bändern überlappen und besitzt 13 wählbare Arbeitsmodi von parametrisch über Baxandall bis Hoch/Tiefpassfilter. Der Gain der aktiven Bändern arbeitet in Abhängigkeit eines Key-Signals, das entweder das Eingangssignal oder ein Side-Chain sein kann.

Analog Channel

Analog Channel emuliert den Klang von High-End-Bandmaschinen (AC202) und sogenannten Channel Amplifiern (AC101). In der AC101-Konfiguration erlaubt das Plug-in sehr hohe Gain-Werte, ohne dass es zu digitalen Übersteuerungen kommt. Mit Drive werden Sättigung und Kompression eingestellt, während sich mit Attack und Release den Charakter der Verzerrung anpassen lässt.

Die AC202-Konfiguration emuliert analoge Bandmaschinen. Zusätzlich zu den bekannten Bandmaschinen-Parametern wie Bias, Speed und IEC1/2 Equalisation, bietet AC202 weitere Möglichkeiten, die sich an echten Maschinen nicht finden. Es gibt einen einstellbaren Low Frequency Roll-off und Head-Bump, die unabhängig von der Abspielgeschwindigkeit arbeiten. Der Anwender kann aus verschiedenen Tonköpfen und Bändern wählen und selbst die Bandsättigung steuern.

Channel G

Channel G kombiniert Equalizer und Dynamikbearbeitung mit dem Sound großer Mischkonsolen. Das Plug-in interagiert nahtlos mit den Oberflächen von Avid D-Control und D-Command. Channel G besteht aus 3 Plug-ins: G Dynamics - eine komplette Dynamik-Sektion wie bei einer großen Studiokonsole, mit Expander/Gate, Kompressor/Limiter und HP/LP-Filter, G Equalizer - ein professioneller 5-Band EQ mit variablen Filtern und G Console - eine Kombination von G Dynamics und G Equalizer.

Alle Channel G-Konfigurationen besitzen Calibration-Modes für Musik- und Post Production sowie Modelle der beliebtesten analogen Mischpulte. Dazu gehören: SSL Channel Compressor, SSL Buss Compressor, Neve 33609C und API 225 (Hard- und Soft-Modes) für Dynamik und SSL Series E und G, AMEK / Neve 9098i Console und API 550 für Equalizer.

Channel G Compact

Channel G Compact ist die Resourcen-sparende Version von Channel G, besitzt aber die gleichen klanglichen Eigenschaften wie die große Version. Hier wird auf die einzelnen G Dynamics- und G Equalizer-Sektionen verzichtet und nur die kombinierte Console-Sektion geboten. Channel G Compact kombiniert einen Kompressor/Limiter mit HP/LP-Filter-Sektion, die Pre und Post geschaltet werden kann, und einen 4-Band-Equalizer.

CompressorBank

CompressorBank besteht aus den drei separaten Kompressoren CB101, CB202 und CB303. Zusätzlich zu den Standardparametern Threshold und Ratio können Form und Verhalten der Kompressionskurve mit Knee und BITE justiert werden. Die Versionen mit zusätzlichen Pre-Filter und nachgeschaltetem Equalizer ermöglichen sehr flexible Anwendungen.

DE555 De-Esser

DE555 ist ein neuartiger De-Esser, der transparentes, präzises und flexibles De-Essing ermöglicht. Dank intelligenter Signalanalyse kann DE555 sehr effektiv bei jedem Signalpegel arbeiten. Eine manuelle Regelung des Input-Thresholds ist nicht erforderlich. Ferner sind Ratio und Release stufenlos und feinsinnig einstellbar. Im High-Frequency-only-Mode (HF) bearbeitet das Plug-in ausschließlich die "sss"-Geräusche ohne die eigentliche Stimme abzusenken. Das Key Filter kann mit Hoch- bzw. Bandpassfilter arbeiten. Mit der einzigartigen Focus-Funktion kann das Key Filter die "sss"-Geräusche noch besser separieren. Der Ausgang des Key Filters lässt sich auch abhören. Über Echtzeitanzeigen können De-Essing und Key Filter-Signal einfach überwacht werden.

EC-300 Echo Collection


Drei verschiedene Delaytypen in einem vielseitigen Plugin! Es stehen Emulationen von Tape-Delay, digitalem und analogem Delay mit umfangreichen Parametern bereit, die auch besonderheiten wie Wowo und Flatter abdecken.

FilterBank

FilterBank ist ein High-End-Equalizer, der den Sound von Vintage-Geräten sowie modernen Equalizern und Filtern emuliert. Das Plug-in besteht aus drei separaten Equalizern: E606 mit parametrischen Mitten, High und Low Shelving EQs sowie High und Low Pass Filter, F202 kombiniert steilflankige High und Low Pass Filter mit variabler Q-Regelung (Resonanz) und P606 ist ein vollparametrischer 6-Band Equalizer mit variabler Q-Breite

Mit der einzigartigen Peak-, Dip- und Slope-Regelung sowie variablen Q-Werten kann FilterBank beliebige EQ-Vorbilder emulieren oder gänzlich neue Equalizer schaffen.

FutzBox

FutzBox ist ein Distortion und Noise Generator Plug-in, mit dem sich gezielt LoFi-Klang erzeugen lässt. In der Post Production werden oft ein verfremdeter oder verzerrter Klang von Stimmen oder anderen Audiosignalen benötigt, etwa bei der Simulation von Klängen aus Radios, Telefonen oder TV-Geräten. Diese Simulationen, kurz SIMs (Synthetic Impulse Models) genannt, stellen akkurates Modeling in einem äußerst optimierten Format dar, wodurch FutzBox weniger CPU-Power als konventionelle, auf Faltung basierende, Lösungen benötigt. Außerdem können die SIMs in Echtzeit skaliert und gewechselt werden.

Zusätzlich zu der Library an SIM-Klängen verfügt FutzBox auch über Filter, EQ, Distortion und einen Noise Generator sowie ein Gate. Das bearbeitete und das originale Signal lassen sich mischen, so dass die zu vertonende Szene dynamisch gestaltet oder auch automatisiert werden kann.

MC2000

MC2000 ist ein High-End Multibandkompressor, der den Sound von Vintage-Geräten und modernen Kompressoren emuliert. Es gibt drei Kompressoren mit 2, 3 und 4 Bändern. MC2000 ermöglicht die vollständige Kontrolle über die mehrbandige Dynamikbearbeitung. Zu den Einstellmöglichkeiten gehören Output (Make-up Gain), Threshold, Ratio, Attack und Release wie auch Knee und Bite, um die Kompressionskurve und damit den Charakter des Kompressors auf einzigartige Weise zu beeinflussen. Die 24 dB steilen Crossover-Filter minimieren die Signalübersprechung zu den benachbarten Bändern.

ML4000

ML4000 ist ein High-End-Limiter und Multiband-Dynamikprozessor, der für Musikproduktion, Mastering, Post Production und Live-Anwendungen konzipiert wurde.

ML4000 besteht aus zwei Plug-ins: dem ML1 Mastering Limiter und ML4, ein Multiband Gate, Expander und Kompressor. Der ML1 besitzt ein flexibles Brick Wall Look-ahead Schaltungsdesign, gepaart mit mehreren Limiter-Stufen für eine überlegene Peak-Erkennung. Die einzigartigen Knee- und Mode-Regelungen ermöglichen die Bearbeitung unterschiedlichsten Materials von transparent bis aggressiv.

Der ML4 Multiband-Dynamikprozessor beinhaltet ein 4-Band-Gate, Expander (auf- und abwärts) und einen Kompressor, die das Signal in den gleichen Limiter-Algorithmus des ML1 speisen. Jedes Band von Gate, Expander und Kompressor kann separat oder verlinkt konfiguriert werden. Die 24 dB steilen Crossover-Filter minimieren die Signalübersprechung zu den benachbarten Bändern. Mehrfache Echtzeitanzeigen für jedes Band sorgen für große Übersichtlichkeit.

ML8000

Der ML8000 ist ein herausragender Multiband-Limiter, der ähnlich wie der ML4000 arbeitet, jedoch acht Frequenzbänder zur Verfügung stellt.

NF575

NF575 ist ein steilflankiges Filter zur Unterdrückung von Rauschen und Störfrequenzen. Das Plug-in verfügt über ein Hochpass- und ein Tiefpass- sowie 5 Notch-Filter. Die Slopes von Hoch- und Tiefpass können auf 6, 12, 18, 24, 30 und 36 dB eingestellt werden.
Die fünf Notch-Filter (Bandsperre) geben dem Anwender freie Kontrolle über Frequenz, Pegelabsenkung und Bandbreite. Die Notch-Filter lassen sich verlinken. Neben der Unterdrückung von Störgeräuschen kann das Plug-in auch für kreatives Sounddesign verwendet werden.

Revolver

Revolver ist ein leistungsstarker Faltungshall, der dem Anwender völlige Kontrolle über die Impulsantworten gibt und darüber hinaus über einen separaten EQ, zwei synchronisierbare Delay-Lines, ein Delay Crossover-Network und eine Stereobasisverbreiterung verfügt. Soviel Flexibilität gibt es bei einem Hall selten.

Die Revolver Impulse-Library bietet hunderte Sounds von hochwertigen Hallgeräten und akustischen Räumen. Außerdem können mit Revolver und den Revolver Impulse Tools in nur wenigen Minuten weitere Impulsantworten von Outboard-Equipment und Räumen erzeugt werden.

Die Hallzeit (in Prozent und RT60-Werten), Wet- und Dry-Pegel werden stets angezeigt. Die weiteren Funktionen sind auf mehrere Pages übersichtlich verteilt. Alle Parameteränderungen sind sofort hörbar und werden ohne Signalaussetzer ausgegeben. Man muss nicht warten bis ein neues Reverb-Signal gerendert wird.

SA-2 Dialog Processor

SA-2 Dialog Processor ist ein Equalizer mit 5 aktiven Bändern, der über mehrere Konfigurationen verfügt, die auf Stimmenanwendung optimiert sind. Jedes Band besitzt einen einstellbaren Threshold, mit dem bestimmt wird, ab welchem Signalpegel der aktive Equalizer das Signal beginnt zu bearbeiten.
Jedes Band kann mit einem Enable-Button zur Kontrolle des Effektes abgehört werden. Die Breite der Bänder wird über ein Auswahlmenü festgelegt.

SPC2000 Serial/Parallel Compressor

SPC2000 Serial/Parallel Compressor ist eine spezielle Weiterentwicklung der CompressorBank. Er bietet drei Konfigurationen mit zwei, drei oder vier Kompressoren, die seriell oder parallel angeordnet werden können. SPC2000 beinhaltet 3 Plug-ins mit 2-, 3- oder 4-Stage Konfigurationen. SPC2000 basiert auf den preisgekrönten Algorithmen der CompressorBank. Zu den Einstellmöglichkeiten gehören Output (Make-up Gain), Threshold, Ratio, Attack und Release wie auch Knee und Bite, um die Kompressionskurve und damit den Charakter des Kompressors auf einzigartige Weise zu beeinflussen.
Weitere Informationen
Weitere Informationen

iLok-Lizenzcode

Sie erhalten von uns einen Code per Email, den Sie in Ihrem iLok License Manager eingeben müssen. Zur Nutzung der Software benötigen einen iLok USB-Dongle, der separat erhältlich ist. Sofern noch nicht vorhanden, richten Sie sich ein Kundenkonto bei iLok ein und laden den iLok License Manager herunter. Beides können Sie hier tun: http://www.ilok.com

Die aktuellen Softwareinstaller können Sie direkt von McDSP herunterladen: http://mcdsp.com/downloads/


Hinweis für Bestellungen aus Österreich und anderen EU-Ländern
Aus steuerrechtlichen Gründen können wir ab dem 1. Januar 2015 Online-Lizenzen nicht mehr elektronisch in EU-Länder übermitteln. Wir müssen Lizenzcodes als Paket verpackt verschicken und bitten um Ihr Verständnis. Bestellungen aus Deutschland werden wie gewohnt per Email abgewickelt.
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:McDSP Everything Pack Native
Ihre Bewertung
Stellen Sie hier technische Fragen zum Produkt, wir antworten umgehend.

Haben Sie eine Frage zu Verfügbarkeit, Preis o.ä. senden Sie bitte eine Email an unser Verkaufsteam: info@da-x.de
Fragen von Kunden
Keine Fragen