Toggle Nav
Mein Warenkorb

Neumann BCM 104

3 Jahre
Garantie
30 Tage
Rückgabe
Trusted Shops Käuferschutz
0%
Lieferzeit
1-3 Werktage
995,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Art.Nr.
29848
Neumann BCM 104, Broadcast-Mikrofon für Stimmübertragung im Radio, Großmembran-Kondensatorkapsel
Neumann BCM 104

Das BCM 104 ist ein Kondensatormikrofon, speziell entwickelt für Radiosprecher. Es transportiert die Emotionen, die Moderierende mit ihren Stimmen hervorbringen, kraftvoll und mit Neumann-typischer Präzision. Der äußere Aufbau wurde zum Betrieb an einem Mikrofonarm optimiert, das Mikrofon ist elastisch entkoppelt und verfügt über einen integrierten Popschutz.

Features
  • Großmembran-Kondensatormikrofon mit speziell entwickelter Kapsel
  • Optimiert für Sprache in der Rundfunkmoderation
  • Funktionsoptimiertes Design
  • Nierencharakteristik mit hoher Unterdrückung von rückwärtigem Schall
  • Elastische Halterung und integrierter Popschirm
  • Mikrofonkorb lässt sich zum Reinigen leicht abnehmen
  • Interne Schalter für Vordämpfung und Tiefenabsenkung
  • Lieferung mit Aufhängung, ohne Mikrofonarm

Während typische Studiomikrofone für Gesangs- oder Instrumentenaufnahmen eine große elastische Aufhängung (aka "Spinne") sowie einen separaten Popschirm benötigen, um ihr volles Potenzial auszuspielen, wurde das BCM 104 von vorne herein auf den Betrieb im Broadcast-Studio optimiert. Das um 90 Grad abgewinkelte Gehäuse und die Aufhängevorrichtung mit dicker Gummifederung machen es einfach, es an einem Mikrofonarm am Sprecherplatz zu installieren.

Ein Eigenrauschen von nur 7 dB(A) und der maximale Schalldruckpegel von 138 dB erlauben hochdynamische Stimmübertragungen z.B. bei Sportmoderationen. Zur Reduktion des Nahbesprechungseffekts kann ein 100-Hz-Filter eingeschaltet werden. Ein weiterer Schalter erlaubt das Absenken des Ausgangspegels um 14 dB, um das Mikrofon an Eingangsverstärker anzupassen, die auf dynamische Mikrofone mit niedrigerer Empfindlichkeit optimiert sind. Die Nierencharakteristik der Kapsel unterdrückt effizient rückwertig eintretenden Schall.

Technische Daten
  • Akustische Arbeitsweise: Druckgradientenempfänger
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 Hz-20 kHz
  • Feldübertragungsfaktor bei 1 kHz an 1 kOhm: 22 mV/Pa = -33,1 dBV ± 1 dB
  • Feldübertragungsfaktor bei -14 dB Dämpfung: 4,4 mV/Pa
  • Nennimpedanz: 50 Ohm
  • Nennlastimpedanz: 1 kOhm
  • Ersatzgeräuschpegel, CCIR: 18 dB
  • Ersatzgeräuschpegel, A-bewertet: 7 dB-A
  • Grenzschalldruckpegel für k < 0.5%: 138 dB
  • Grenzschalldruckpegel für k < 0.5% mit Vordämpfung: 152 dB
  • Geräuschpegelabstand, CCIR (rel. 94 dB SPL): 76 dB
  • Geräuschpegelabstand, A-bewertet (rel. 94 dB SPL): 87 dB
  • Maximale Ausgangsspannung: 10 dBu
  • Stromversorgung (P48, IEC 61938): 48 V ± 4 V
  • Stromaufnahme (P48, IEC 61938): 3,2 mA
  • Erforderlicher Steckverbinder: XLR 3 F
  • Gewicht: 500 g
  • Durchmesser: 64 mm
  • Länge: 85 mm
  • Höhe: 110 mm (ohne Aufhängung)
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:Neumann BCM 104
Ihre Bewertung
Stellen Sie hier technische Fragen zum Produkt, wir antworten umgehend.

Haben Sie eine Frage zu Verfügbarkeit, Preis o.ä. senden Sie bitte eine Email an unser Verkaufsteam: info@da-x.de
Fragen von Kunden
Keine Fragen
Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir antworten schnellstmöglich.