SPL SMC 2489 Surround Monitor Controller

3 Jahre Garantie

3 Jahre
Garantie

30 Tage Rückgabe

30 Tage
Rückgabe

Trusted Shops Käuferschutz

Trusted Shops
Käuferschutz

Bewertung:
0% of 100
Lieferzeit
1-3 Werktage
769,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Art.Nr.
93040
SPL SMC 2489, Surround Monitor Controller mit analogem Sechskanal Potentiometer, Zentrale Stereo- und 5.1 Lautstärkeregelung, Quellen- und Lautsprecherverwaltung.
SPL SMC 2489 Surround Monitor Controller

Zentrale Stereo- und 5.1-Laustärkeregelung, Quellen- und Lautsprecherverwaltung

Der Surround Monitor Controller (SMC) von SPL ist eine analoge, zentrale Lautstärkeregelung für systemunabhängiges 5.1-Surround- und Stereo-Monitoring. Die Reduktion auf wesentliche Funktionen bei hohem klanglichem Niveau ermöglicht einen konkurrenzlos günstigen Ausbau von Stereo auf Surround im Lautsprecher-Management und bei der Quellenverwaltung – in allen Bereichen der Tonverarbeitung und -wiedergabe:
  • Surround-Sound- und Stereo-Produktionen
  • DVD-V-, DVD-A-, SACD- und DTS-Authoring
  • Film- und Video-Post-Production
  • Filmproduktion, Foley-Stage-Recording
  • Video-/Computerspielproduktion
  • Puristische Heimkino-/Surround-Systeme
  • Audiovisuelle Medien-/Multimedia-Produktion
Insbesondere Anwender moderner Audio- oder Videoproduktionssysteme (Pro Tools, Nuendo, Cubase, Logic, Deck etc.) werden die Vorteile des SMC schätzen – die Abhörlautstärke und die Quellenverwaltung kann unabhängig von der Software und praktisch ohne Qualitätsverlust geregelt werden. Somit ist es nicht mehr notwendig, in der Software zusätzliche Aux-Wege bzw. einen alternativen Surround-Master für das Monitoring anzulegen. Darüber hinaus ist der damit verbundene Nachteil, dass bei hohen oder niedrigen Lautstärken Über- oder Untersteuerungen der Wandler auftreten können, ausgeschlossen.
Ein erheblicher Vorteil des SMC ist die Möglichkeit zur Verwaltung mehrerer Eingangsquellen. Das Vergleichshören wird wesentlich vereinfacht gegenüber dem Aufwand, den das Monitoring von SACD-/DVD-Material durch den Import aller Audiofiles in den Rechner bereitet – ganz zu schweigen von der dadurch notwendigen zusätzlichen AD/DA-Wandlung von mehrkanaligem Audiomaterial.
Häufig werden für diese Aufgabe handelsübliche AV-Receiver benutzt. Hier wird jedoch das analoge Audioeingangssignal für die Lautstärkeregelung im Receiver entweder AD/DA gewandelt oder durch signalbeeinträchtigende Regelschaltungen (VCAs, DACs etc.) beeinflusst. Insbesondere beim Hören von SACD- und DVD-A-Produktionen entsteht also die äußerst unbefriedigende Situation, nie die Originalinformation zu erhalten.

Neben einem Surround-Lautsprecherset kann auch ein Stereo-Lautsprecher-paar am SMC angeschlossen und verwaltet werden. Es steht ein achtkanaliger Sub-D-25-Eingang für sechs Surround- und zwei Stereokanäle ebenso bereit wie acht weitere RCA-(Cinch-)Buchsen, um z. B. SACD-, DVD-, CD- oder DAT-Player direkt anzuschließen.
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:SPL SMC 2489 Surround Monitor Controller
Ihre Bewertung