Studio Monitore-Quested-2 Wege

Quested Monitore werden häufig mit dem Namen Hans Zimmer in Verbindung gebracht, der seit Jahren auf den Klang dieser Lautsprecher setzt. Die Qualitäten dieser Monitorboxen sprechen für sich, sie sind sehr detailreich, besitzen jedoch auch einen angenehmen "großen" Klang, mit dem sich ohne Ermüdung der Ohren lange Arbeiten und Mischen lässt. Die räumliche Darstellung ist imposant. Beim Scoring orchestraler Musik für Soundtracks, Filme und Computerspiele spiegeln Quested Lautsprecher wohl am besten die zu erwartenden Abhörbedingungen von Kino, Heimkino und Multimedianlage wieder. Andererseits erfüllen die Monitore auch professionelle Anforderungen, sie verschleiern nichts und haben keine geboosteten Bässe oder übertriebene Höhen.


Bei einer 2-Wege-Box kommen zwei Lautsprecher zu Einsatz, zwischen denen das Audiosignal mit einer Frequenzweiche aufgeteilt wird. Der große Lautsprecher deckt den tiefen und mittleren Bereich ab, während der Hochtöner (Tweeter) nur für den oberen Frequenzbereich zuständig ist. Viele dieser Boxen sind als Bassreflex-System ausgeführt. Eine besondere Bauformen sind coaxiale 2-Weg-Systeme, bei denen der Tweeter zentrisch im Tief/Mitten-Töner platziert ist. Im Pro Audio-Sektor werden 2-Wege-Boxen in der Regel als Near- und Midfield-Monitore, aber auch als Rear-Boxen in Mehrkanalsystemen eingesetzt.
Product filter
Anzeigen als Galerieansicht Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Galerieansicht Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren