Toggle Nav
Mein Warenkorb

Livingston Studio 1 mit Lavry Gold als Mix-AD

Swipe to the left
Livingston Studio 1 mit Lavry Gold als Mix-AD
Lavry Engineering
"Der AD122 ist herausragend", sagt Mike. "Ich habe immer das bereits konvertierte Signal beim Mix abgehört und der Lavry ist der einzige Wandler ohne Kompromisse. Ich kann A/B zwischen dem analogen Bus und dem digitalen Abbild vergleichen und kann jedes kleine Detail exakt raushören. In einem Blindtest denke ich häufig, der Lavry sei der analoge Mix-Bus. Die Tiefe, Breite der Klangbühne und jedes letzte Detail des Mixes werden perfekt ins digitale übersetzt."

Dabei geht es Crossey nicht allein um Technologie. Eine gute Aufnahme sollte seiner Meinung nach Emotionen auslösen. "Ob es Aufregung, Trauer, Freude oder was auch immer ist. Großartige Musik bringt diese Gefühle aus dir heraus und das kann sehr heilsam sein."
21. März 2013
Posted in: Pro Audio News