Toggle Nav
Mein Warenkorb

Lavry Black DA-10

3 Jahre
Garantie
30 Tage
Rückgabe
Trusted Shops Käuferschutz
0%
Lieferzeit ab Bestellung
1-3 Werktage
Regulärer Preis 1.249,00 € Sonderpreis 999,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Art.Nr.
26825
Lavry Black DA-10, highend Stereo-Digitalwandler mit AES/EBU und S/PDIF-Eingängen
Lavry Black DA-10

Der Stereo-Digital/Analog-Konverter DA-10 von Lavry sorgt seit seinem Erscheinen für Begeisterung und Equipmentwechselstimmung bei Studioprofis gleichermaßen. Das kommt nicht von ungefähr, denn in dem etwas unscheinbarem Gehäuse stecken eine Reihe technischer Finessen, die den DA-10 in kurzer Zeit zu zahlreichen, unverhohlen begeisterten Kritiken und Benchmark-Testsiegen in Fachmagazinen verholfen haben.

Features
  • Highend D/A-Wandler
  • bis 24 Bit / 96 kHz
  • Taktung: Crystal, Narrow Lock und Wide Lock
  • Eingänge: AES (XLR), Optical, SPDIF (Cinch)
  • Ausgang: XLR left/right
  • Stromversorgung: Eurostecker 90-264VAC / 47-63Hz
  • 3 Jahre Herstellergarantie

Eine Besonderheit des Lavry DA-10 sind seine drei Clock-Modes für die Taktung: Crystal, Narrow Lock und Wide Lock. Der Crystal Mode ist für die kritischsten Audioanwendungen vorgesehen, wenn keinerlei Toleranzen im Taktsignal zugelassen werden sollen und somit ein absolut Jitter-freies Hörerlebnis geboten wird. Der Narrow Lock Mode ist für die üblichen Standardübertragungen zuständig, während der Wide Lock Mode auch unübliche Sampling Rates zulässt.

Der Lavry DA-10 glänzt dabei mit einem nuancierten und ausgeglichenen Klangbild, das alle Details und eine realitätsgetreue Tiefe darstellt. Diese Abbildung ist nicht zuletzt auf die Potentiometer-lose Lautstärkenregelung zurückzuführen. Der Ausgangspegel wird mit einem analogen Abschwächer (Attenuator) mittels digitaler Kontrolle über 56dB in 1dB Schritten geregelt. Ein zweistelliges Display gibt darüber Auskunft.

Der integrierte Kopfhörerverstärker überzeugt durch ein ebenso hochwertiges Klangbild, das auch im tieffrequenten Bereich klar und definiert gezeichnet wird. Selbst Kopfhörer mit sehr niedriger Impedanz können am Lavry DA-10 genutzt werden ohne dass das Klangbild leidet.

Besonders für Studioanwendungen, wo oft mit Geräten und Aufnahmen unterschiedlicher Herkunft gearbeitet wird, kann der Polarity-Schalter unschätzbar wertvoll sein. Mit ihm kann der DA-10 an die leider nicht immer einheitliche XLR-Polarität (PIN 2 Hot bzw. PIN 3 hot) angepasst werden.

Zur Monokompatibilitätskontrolle verfügt der Lavry DA-10 über einen separaten Stereo/Mono-Schalter. Insbesondere Ton- und Masteringstudios werden das zu schätzen wissen.

Exzellenter Klang, flexible Taktratenanpassung und praxisnahe Funktionen, derzeit scheint es keine bessere Lösung für Stereo-DA-Wandlung in dieser Preisklasse zu geben, weshalb wir von DA-X unsere uneingeschränkte Empfehlung für den Lavry DA-10 aussprechen.
Schreiben Sie eine Bewertung
Bewertung abgeben für:Lavry Black DA-10
Ihre Bewertung
Stellen Sie hier technische Fragen zum Produkt, wir antworten umgehend.

Haben Sie eine Frage zu Verfügbarkeit, Preis o.ä. senden Sie bitte eine Email an unser Verkaufsteam: info@da-x.de
Fragen von Kunden
Keine Fragen
Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir antworten schnellstmöglich.