Angebote-API

Automated Processes Inc, besser bekannt als API, begann 1968 als Hersteller von Vorverstärkern, speziell das Model 2520 erlangte später den Status einer Legende. Die Produktpalette wurde dann um Kompressoren, Mischpulte und Equalizer erweitert. Die nachhaltigste Entwicklung von API dürfte jedoch die sogenannte Lunchbox sein. Dieses modulare System ermöglicht es dem Toningenieur sein persönliches Favoritensetup an Preamps, Dynamics und EQs zusammenzustellen. Die Module der 500er-Serie sind kompakt und verglichen mit herkömmlichen Rackgeräten recht preiswert. Somit kann man sich seine Lunchbox bedarfsgerecht einrichten, es ist das ideale Werkzeug für Tontechniker, die viel unterwegs sind. Zu den Highlights der API-eigenen Module gehören der EQ 550, ein 4-Band-Equalizer, der aus den großen Mixkonsolen extrahierte wurde, sowie der 525 Compressor, welcher mit einer genialen De-Esser-Funktion aufwartet.

API führt natürlich auch eine Serie mit traditionellen 19"-Geräten, die allesamt ohne einen IC im Signalpfad aufgebaute Schaltungen besitzen. Der 2500 Bus Compressor eignet sich mit seiner einzigartigen Stereo-Kopplung besonders für Subgruppen- und Summenbearbeitung. Der Equalizer 5500 tritt in die Fußstapfen des alten Modells 550.

Product filter
Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.